10.03.2008

Rege Diskussionen zur getrennten Abwassergebühr 

Rund 30 Bürgerinnen und Bürger nutzten die Informationsveranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen am vergangenen Donnerstag zur Diskussion über die getrennte Abwassergebühr in Kall.

Viele Fragen und Anregungen wurden in die Diskussion eingebracht. Auch der "Kölner Stadt-Anzeiger" berichtete über die Veranstaltung. Den Bericht finden Sie hier .

 


Drucken   E-Mail

Verwandte Artikel