"Grüne Lieblingsplätzchen"

15.06.2008 

Unter diesem Titel steht ein Projekt des Kreisvorstands und der Ortsverbände von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Jenseits von Wahlkampf und Tagespolitik möchten wir gemeinsam den Kreis Euskirchen aus grüner Perspektive erkunden und auf Entdeckungsreise gehen. Abwechselnd laden die Ortsverbände zu ihren Lieblingsplätzchen ein. 

In der Sistiger HeideAm 1. Juni lud der Kaller Ortsverband zu seinem Lieblingsplatz in Kall ein. Unter der Führung von Herrn Schade aus Sistig spazierten wir durch die Sistiger und Krekeler Heide.

 

Wiesenstorchenschnabel

Schon zu Beginn zeigte sich der Wiesen-
storchenschnabel
in seiner ganzen Schönheit. Er gehört zur Familie der Storchenschnabelgewächse. Seine Blütezeit ist Juni bis September, seine Höhe beträgt 30 bis 60 cm.

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Sistiger Heide kommt das Gefleckte Knabenkraut am häufigsten vor. Es blüht Juni bis Juli, wird 20 bis 60 cm hoch.


 

 

 

 

 

 

 

 


Helm-KnabenkrautDas Helm-Knabenkraut ist dem Gefleckten Knabenkraut sehr ähnlich. Es blüht etwas früher, Mai bis Juni, wird 25 bis 50 cm hoch.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 Gerade öffneten sich die Blüten der Grünlichen Waldhyazinthe. Sie hat unscheinbare helle Blüten, die kaum duften. Blütezeit ist Juni bis Juli, ihre Höhe beträgt 20 bis 60 cm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Die filigranen Blüten der Kuckucks-Lichtnelke sind kleine Kunstwerke. Sie blüht von April bis Juli und erreicht eine Höhe von 30 bis 70 cm.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Knospen der Arnika waren noch geschlossen, ließen aber die goldenen Blüten erahnen. Sie gehört nicht zur Familie der Orchideen. Die Blütezeit ist Juni bis August, erreicht eine Höhe von 30 bis 60 cm.

 

 

 

 

 

 

Im Schatten eines Baumes wiegte die Teufelskralle ihre kugeligen, tiefblauen Köpfchen im Sommerwind. Ihre Blütezeit ist Mai bis September, sie erreicht eine Höhe von 15 bis 50 cm.

 

 

 

 

 

 

 

Am Ende des Spaziergangs verneigte sich das Wollgras auf einer sumpfigen Wiese.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Besuch der Sistiger und Krekeler Heide ist auf jeden Fall unser Lieblingsplatz in der Gemeinde Kall und eine Empfehlung für einen Sonntagsspaziergang. Hier noch einige Eindrücke, die Lust auf mehr machen.

 

 

 

 

 


Drucken   E-Mail

Verwandte Artikel