stop tihange

5. November 2017

Energiewende voranbringen: Kampf gegen atomare Verseuchung geht weiter!

Aktionsbündnis "Stop Tihange" gründet gemeinnützigen Verein

Die Organisatoren der Menschenkette gegen das Atomkraftwerk Tihange im Juni 2017 haben im September 2017 den gemeinnützigen Verein "Stop Tihange Deutschland e.v." gegründet, welcher im Oktober in das Vereinsregister eingetragen wurde.

Hier der Text der Erklärung zur Vereinsgründung:
"Die Menschenkette hat uns gezeigt, dass solche Aktionen nicht durch lose organisierte Bürgerinitiativen durchgeführt werden können. Aus diesem und weiteren Gründen haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen. Auf der anderen Seite ist uns die Bürgerinitiative „Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie“ sehr wichtig. Hier können sich Menschen unverbindlich einbringen und die Arbeit ist unbürokratisch und zielorientiert. Deshalb haben wir den Verein Stop Tihange Deutschland e.V. als formale Organisation gegründet, wollen aber die inhaltliche Arbeit stark im Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie belassen, sozusagen das Beste aus zwei Welten.
In Belgien und den Niederlanden laufen zurzeit ebenfalls Planungen, ähnlich nationale Strukturen zu schaffen. Dadurch können wir länderspezifische Besonderheiten berücksichtigen und rechtliche und steuerliche Möglichkeiten in den einzelnen Ländern optimal nutzen. Länderübergreifenden Aktionen werden wir dann gemeinsam unter dem Dach „Stop Tihange“ planen.
Aktuell denken wir über eine Klage gegen die Brennelemente-Fabrik in Lingen nach. Bei solchen Aktionen hat ein Verein andere Möglichkeiten als eine Bürgerinitiative. Wir informieren euch, sobald es hier erste Ergebnisse gibt.
Nicht zuletzt haben wir als Verein nun auch die Möglichkeit, Spendenquittungen auszustellen. Und natürlich freuen wir uns sehr, wenn ihr uns in dieser Hinsicht weiterhin, jetzt aber auch noch mit eigenen steuerlichen Vorteilen, unterstützt! Ihr könnt über PayPal spenden oder gerne auch direkt per Überweisung oder Dauerauftrag auf unser Konto:

IBAN: DE69 3905 0000 1073 0664 98
BIC: AACSDE33XXX
Bank: Sparkasse Aachen

Vielen Dank für eure Hilfe im Kampf gegen die Schrottreaktoren."

Als Ortsverband Kall von Bündnis 90/Die Grünen begrüßen wir diese Bündelung der Kräfte gegen den maroden Reaktor, der unsere Region bedroht. Weitere Informationen zur Vereinsgründung und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gegen das AKW Tihange finden Sie im Internet unter »www.stop-tihange.org/de«.