link stop tihange

 

Herzlich willkommen
bei Bündnis 90/Die Grünen

 

 

Diese Webseite benutzt Cookies, um einige Funktionen anzubieten.

Einverstanden

Der Kreisverband bei Facebook

16. Januar 2019

Öffnung des Hallenbades in den Ferien - Neuer Versuch

In der letzten Ratssitzung des Jahres 2018 verkündete die Verwaltung einen positiven Förderbescheid aus dem Programm "Kommunaler Klimaschutz". Darin enthalten ist das Großprojekt "Hallenbad Kal"l mit einem Umfang von ca.1,2 Mio. Euro für die nächsten Jahre. Schwerpunkt der Förderung sind: Energetische Sanierung, Baden mit der Sonne und Klimaschutz. Die enorme Aufwertung des Hallenbades macht auch Sinn, wenn eine regelmäßige Öffnung in den Schulferien erreicht würde.

Eine erfolgreiche Unterschriftenaktion von Bündnis 90 / Die Grünen und CDU führte als erste Maßnahme zu einer einwöchigen Öffnung in den Sommerferien 2018. Trotz Hochsommer und geringer Öffnung - nur 3 Stunden täglich an 4 Tagen - nutzten ca. 160 Personen das Angebot. Den sogenannten Probelauf haben Grüne und CDU im Sozialausschuss am 27.11 2018 als nicht aussagefähig bemängelt.

Im Rahmen des Haushaltes 2019 haben beide Fraktionen für die Osterferien 2019 einen neuen Anlauf gefordert, die Öffnung nochmals zu organisieren. Erfreulicherweise hat die Verwaltung die Möglichkeit geschaffen, durch Erweiterung des Stellenplans "Hallenbad", eine halbe Stelle zusätzlich zu finanzieren.

Eine weitere Refinanzierung der zusätzlichen Kosten könnte über Sponsoren erfolgen, die einen Tag die Öffnung finanzieren, und dafür z. B. eine Vergünstigung für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bekämen.

Bündnis 90 / Die Grünen und CDU planen diese Aktion in Zukunft.

 

Unsere Termine

11. Juli 2019, 19:30 Uhr
Treffen des Ortsverbands
Aktivpark Kall, Auelstraße 40

Saatgutfestival

Zukunft wird aus 
Mut gemacht
        
Programm 2017+

greens2014 bh
Das Programm zur Landtagswahl